Traunseeinstitut
Dipl.-Päd. Werner Eder MSc
Traunseeinstitut
zur Person
ICH-SCHAFFS-SEMINARE
unser Angebot
Kontakt
Psychotherapie
Beratung
Coaching
Supervision
Psychotherapie

Psychotherapie ist eine eigenständige wissenschaftliche Disziplin und Behandlungsmethode bei psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen. Die Ausübung der Psychotherapie ist seit 1991 gesetzlich geregelt. Die psychotherapeutische Ausbildung dauert etwa sieben Jahre, die Berufsbezeichnung "PsychotherapeutIn" ist gesetzlich geschützt.

In der Psychotherapie werden kurz- und langfristige Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt, indem Symptome und Leidenszustände auf dem Hintergrund der jeweiligen Lebensgeschichte verstanden und verstehbar gemacht werden. Ziel der Psychotherapie ist es im Hier und Jetzt den Handlungsspielraum zu erweitern und die Lebensqualität zu verbessern.

Die Krankenkassen bezahlen bei krankheitswertigen Störungen und Leidenzuständen einen Zuschuss.

Verschwiegenheit
PsychotherapeutInnen unterliegen einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht. Diese Verschwiegen-heitspflicht dient dem Schutz der für das Gelingen der Psychotherapie unabdingbaren Vertrauensbeziehung zwischen KlientIn und PsychotherapeutIn (§ 15 PthG).

Die Honorare bewegen sich in der Regel zwischen 66.- € und 75.- € für eine Einzelsitzung von 50 Minuten.

Sie haben bei Vorliegen einer krankheitswertigen Störung (Diagnose nach ICD 10) die Möglichkeit, einen Antrag auf Kostenzuschuss durch die Krankenversicherung zu stellen. Wird dieser genehmigt, erstatten Ihnen die Kassen einen Teil des an die PsychotherapeutIn bezahlten Honorars zurück.

Die meisten Krankenkassen leisten folgende Zuschüsse:

Therapieart Dauer Kostenzuschuss
Einzeltherapie 30 Minuten EUR 12,72
  50 Minuten EUR 21,80
Gruppentherapie 45 Minuten EUR 5,09 pro Person
  90 Minuten EUR 7,27 pro Person

 

Traunseeinstitutzur PersonICH-SCHAFFS-SEMINAREunser AngebotKontakt